-

Zahlen und Fakten der zurückliegenden Saison

REMUS Formel Pokal 2017

Der REMUS Formel Pokal steht für 2018 erneut in den Startlöchern. Bei den Teams haben die Planungen für die neue Saison längst begonnen. Ein Blick auf die Zahlen und Fakten der zurückliegenden Saison verrät, dass die Formelliga im Breitensport 2017 ein sehr spannendes Jahr erlebt hat und sich weiter auf einem guten Weg befindet. Das Jahr 2017 bescherte den Teilnehmern 14 Rennen, die in fünf verschiedenen Ländern Europas ausgetragen wurden. Wie nicht anders erwartet, bildete die Formel 3 den Schwerpunkt und konnte mit 22 Startern ein tolles Feld aufbieten. Das sich am Ende Sandro Zeller (Jo Zeller Racing)als Gesamtsieger durchsetzen konnte, zählt wohl weniger zu den großen Überraschungen. Das er in drei Wertungen siegreich war, ist schon eher als bedeutungsvoll einzuschätzen.

Weiterlesen...

Sandro Zeller gleich dreimal vorn

REMUS Formel Pokal

Im vergangenen Jahr hat Sandro Zeller (Jo Zeller Racing) in drei Kategorien den Titel geholt. Das hat bisher noch kein Pilot im REMUS Formel Pokal geschafft.
Im Interview schildert der Schweizer Formel 3 Pilot einige Eindrücke über die zurückliegende Saison.

Weiterlesen...

Fröhliche Weihnachten!

Liebe Motorsportfreunde!
Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, sowie Gesundheit und viel Erfolg in der neuen Saison.

Weihnachten

Herzlichst
REMUS Formel Pokal
Franz Wöss, Arnold Graier, Rolf Schindler

FIA ehrt Sieger der FIA CEZ in Wien

REMUS Formel Pokal

Vorige Woche stand das Hilton Hotel in Wien ganz im Zeichen der Auszeichnungsveranstaltung zur FIA CEZ Jahressiegerehrung.
Unter den Platzierten waren drei Piloten aus dem REMUS Formel Pokal anwesend. FIA CEZ Formel 3 Champion wurde Andrea Cola aus Italien.
Sein Landsmann Paolo Brajnik wurde Zweiter. Auf dem dritten Rang in der Formel 3 landete Angelique Germann, die zugleich den Lady Cup für die Rundstreckenwertung in der FIA CEZ gewinnen konnte. Die Trophäen wurden übrigens von FIA Präsident Jean Todt übergeben, der es sich nicht nehmen ließ, zur Jahressiegerehrung in Wien persönlich dabei zu sein.
Die Organisation vom REMUS Formel Pokal möchte auf diesem Weg allen drei Formel 3 Piloten zu ihren errungenen Trophäen herzlichst gratulieren.

fia cez 2017 01fia cez 2017 02
(Fotos: privat)

RS.20.12.2017

Presse REMUS Formel Pokal

nach oben