-

RAVENOL unterstützt Formelserie

Drexler-Automotive Formel Cup

RavenolMit dem Schmierstoffhersteller RAVENOL hat der Drexler-Automotive Formel Cup einen renommierten Industriepartner in die Serie geholt, der über Jahre im weltweiten Motorsport aktiv ist. RAVENOL wird ab diesem Jahr die Formelserie unterstützen. „Wir freuen uns über diese Partnerschaft mit RAVENOL. Es ist ein Vertrauensbeweis in unsere Serie. Nach Drexler Automotive ist nun RAVENOL der zweite hochkarätige Industrieausrüster den wir vermelden können“, sagt Koordinator Franz Wöss. Der Schmierstoffhersteller aus Werther in Nordrhein-Westfalen war in der Vergangenheit beim Team von Franz Wöss Racing als Ausrüster vertreten. 2019 wird man alle Teams im Drexler-Automotive Formel Cup mit dem Motorenöl RAVENOL RSS 10W-60 und dem Getriebeöl RAVENOL Racing Gearoil versorgen. Das betrifft sowohl die Formel 3, als auch die Formel Renault und Formel 4. Die Zusammenarbeit soll für 3 Jahre angelegt werden. Die exklusive Verwendung der RAVENOL-Schmierstoffe garantiert für alle Teilnehmer gleiche Bedingungen. RAVENOL kann auf Grund seines Engagements im Motorsport unzählig viele Erfahrungswerte vorweisen. Seit 2004 ist man im Motorsport als technischer Partner aktiv. Und das gilt nicht nur für den automobilen Rundstreckensport. Auch im Rallyesport, sowie im Zweiradsport ist der Schmierstoffhersteller aus Werther zu Hause.

RS.28.02.2019
Presse Drexler-Automobile Formel Cup

nach oben