-

43 Starter in der Steiermark

REMUS Formel Pokal – Red Bull Ring

Der REMUS Formel Pokal kann am Wochenende (18.-20.Mai) beim 2.Lauf auf dem Red Bull Ring mit einem Rekordstarterfeld aufwarten. Insgesamt haben sich 43 Formel-Boliden in die Nennliste eingetragen. Im Feld befinden sich die Fahrzeuge vom REMUS Formel Pokal, der italienischen Formel 3 und der FIA CEZ Formula. Die Formel 3 wird mit 18 Fahrzeugen am stärksten vertreten sein, gefolgt von der Formel Renault mit 15 Autos.

Weiterlesen...

Volles Haus bei der Rundstreckentrophy

REMUS Formel Pokal – Red Bull Ring (AUT)

Der REMUS Formel Pokal kommt zu seiner zweiten Runde nach Spielberg (18.-20.Mai). Nach dem Saisonauftakt in Hockenheim macht die Formelliga im Breitensport zur Rundstreckentrophy in der Steiermark halt. Das Programm der Rennserien ist am Red Bull Ring prall gefüllt. Nachdem der Remus Formel Pokal in Hockenheim auf dem Formel 1- Kurs fuhr ist man nun auf einem weiteren prestigeträchtigsten Grand Prix Strecke zu Gast. Der REMUS Formel Pokal kann in Spielberg mit einem tollen Starterfeld aufwarten. Erstmals wird man mit der FIA Zone Meisterschaft kooperieren, zudem ist die italienische Formel 3 dabei. Beide Kooperationen haben die letzten Jahre ohne Zweifel bei ausgewählten Veranstaltungen gut funktioniert. Die Formel 3 wird im Fahrerfeld ganz klar den Löwenanteil stellen.

Weiterlesen...

Sandro Zeller siegt beim Saisonauftakt

REMUS Formel Pokal – Hockenheim (GER)

Für Titelverteidiger Sandro Zeller (Jo Zeller Racing)hat die Saison im REMUS Formel Pokal in Hockenheim erfolgreich begonnen. Der Formel 3-Pilot aus der Schweiz wurde in beiden Sprintrennen seiner Favoritenrolle gerecht und der Hockenheimring erwies sich für Ihn erneut als erfolgreiches Pflaster. Nach einem total verregneten Qualifreitag spielte Sandro Zeller am Rennsamstag bei trockenen Bedingungen seine ganze Routine aus. Lediglich Kurt Böhlen (Franz Wöss Racing) hatte im Qualifying seinem Landsmann Paroli bieten können.

Weiterlesen...

Spannung vor dem Saisonstart in Hockenheim

REMUS Formel Pokal 2018

Die Formelliga im Breitensport hat 2018 sieben Veranstaltungen mit insgesamt 14 Rennen im Plan. Den Auftakt bildet der Hockenheimring mit seinem Eröffnungsrennen vom 13.-15. April. Von der Auswahl der Rennstrecken ist nicht nur Organisator Franz Wöss überzeugt. Auch von den Teams liegt eine überaus positive Resonanz vor. “ Wir können diese Saison einen attraktiven Rennkalender für die Piloten und Teams bieten. Mit Hockenheim, Red Bull Ring und Monza sind wir auf drei aktuellen Formel 1-Rennstrecken unterwegs. Aber auch Imola und Brno, sowie Most und der Lausitzring gehören zu den Strecken in Europa wo die Teams gern zu Gast sind“, sagt Franz Wöss.

Weiterlesen...

nach oben